Dolomieu -Sechs Almen- Weg

Die Gesteinswelt in diesem Gebiet ist ein wahrhaftes Eldorado für Geologen. In diesem Gebiet wurde Geologie-Geschichte geschrieben: Der französische Wissenschaftler und Abenteurer Deodat de Dolomieu hat hier das nach ihm benannte, einzigartige Gestein „Dolomit“ entdeckt. Seither tragen die bekannten, etwas weiter südöstlich gelegenen „Dolomiten“ seinen Namen.

Tourenverlauf:
Ausgangspunkt ist die Talstation Rosskopf in Sterzing. Mit der Seilbahn hinauf zur Bergstation (1860m). Von dort Richtung Kastellacke- Wegmarkierung Nr. 19A. Über die Vallmingalmen weiter Richtung Ladurns über die Toffringalm bis in die Allriss im Pflerschtal.

pflerschtal1

Details zur Wanderung